Einen bernhardt ireneklasse Start ins neue Jahr erwischte die 1. Damenmannschaft im gestrigen Heimspiel, gegen die Mädels der DJK Passau West I. Mit einer sehr konstanten Mannschaftsleistung, hatten die BMW-lerinnen ihre Gegnerinnen komplett im Griff und konnten dadurch zwei extrem wichtige Punkte, mit einem Gesamtergebnis von 7,0 : 1,0 (2949 :2749), einfahren.
Das Startpaar stellte schon am Anfang die Weichen, die später zum Sieg führen sollten.
Gutschalk Gerti (491) mußte zwar gegen Gerike Britta (477) beim 2,0 : 2,0 auf der letzten Bahn mächtig kämpfen, aber sie hatte am Ende doch die Nase vorn und den ersten MP gewonnen. Zeitgleich war allerdings Teamkollegin Vilsmeier Irmgard (456) gegen ihre Gegnerin Stimpfl Sabine (515) mit 0,0 : 4,0 chancenlos. Das sollte aber auch schon der einzige Wermutstropfen an diesem Tag bleiben, denn von nun an liefs wie am Schnürchen für die Gastgeberinnen. Im Mittelpaar holte Gerstmayr Elfriede (476)  über ein 2,0 : 2,0 gegen Stimpfl Regina (469), auch wieder im Endspurt auf der letzten Bahn, ihren MP über die Holzzahl. Bernhardt Irene (519) dagegen hatte keinerlei Probleme mit Irouschek Beate (397). Mit ruhiger Hand und sehr souverän holte sie mit 4,0 : 0,0 den nächsten MP für ihr Team. Es stand 3,0 : 1,0 und ein Plus von 84 Holz für BMW an der Tafel, doch noch war die Messe nicht gelesen. Zwei Paarungen standen noch aus und wer wußte, schon wo die Reise hingehen sollte.
Doch aufs BMW-Schlußdoppel war Verlaß. Thiel Josefine (499) gewann, genauso wie vor ihr Bernhardt Irene, über ein 4,0 : 0,0 den MP gegen Polyvas-Peter Ilonka (423) und auch Thaler Marianne (508) lies gegen Prünstner Veronika (468) keinen Zweifel darüber aufkommen, wer heute gewinnen würde. Mit 3,0 : 1,0 holte sie den letzten MP und der überaus wichtige Sieg für BMW war perfekt! Nun sind die BMW-Damen auf der Tabelle wieder einen Platz nach oben geklettert und befinden sich nun auf dem vorletzten Platz. Der erste Schritt ist gemacht, aber ein bischen höher darfs schon noch gehen.
Doch das wird sicher nicht so leicht, denn schon am nächsten Samstag, den 19.01. um 13.00 Uhr, sind die Mädels Gästinnen bei den Mädels vom SKK 98 Poing 3. 
Das wird sicher eine harte Nuß, aber wer weiß...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok