altDie 1. Mannschaft holte sich mit die Vizemeisterschaft in der Bayernliga punktgleich mit Hirschau die am Ende nur 2 MP mehr auf ihrem Konto hatten. Somit sind beide Mannschaften berechtigt an den Aufstiegsspielen zur 2. BL teilzunehmen. Auch hier war es zum Ende der Saison eine interessante Konstellation. Hirschau war einen Punkt vor BMW und hatte aber ein Heimspiel am letzten Spieltag gegen Zeil. Und wir mussten Auswärts in Großbardorf antreten. Somit bestand noch eine kleine Chance den Meistertitel zu holen. Doch das Hirschau sich tatsächlich beide Punkte abnehmen ließ, damit konnte keiner rechnen. Für uns kam die Nachricht kurz vor der letzten Paarung. Doch leider kamen wir über eine Punkteteilung nicht hinaus. Die Ergebnisse im Einzelnen. Helmerich gegen Robert 1:3 und 541:578, Kugler gegen Daniel 1:3 und 568:601 also 2:0 für BMW. Im Mittelpaar Reiter/Ortloff gegen Thorsten 2:2 und 537:558 und Behr gegen Markus 2:2 und 576:549. Jetzt stand es 3:1 für BMW. Nun kam die Nachricht aus Hirschau von deren Niederlage. Harald kämpfte gegen Wagner und gewann mit 3:1 und 563:540. Holger und Didi kamen leider nicht ins Spiel und mussten leider sehr viel Holz liegen lassen. So kamen die Großbardorfer doch noch zu einem Unentschieden. Am Ende hieß es 4:4 und 3335:3288. Jetzt heißt es volle Konzentration auf die Aufstiegsspiele in 2 Wochen. Es war am Ende eine Tolle Saison. Nur 2 1/2 Auswärtsniederlagen gegenüber 0 Niederlagen zu Hause. Fazit: Wenn wir komplett spielen können sind wir eine Macht.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok